Power-Workshop Verkaufsaktive Websites

22.10.2020 - 22.10.2020
 

Workshop-Ziele

Websites der grafischen Industrie bewegen durchschnittlich nur 1 % der Besucher zu einer der gewünschten Handlungen. 99 % der Website-Besucher gehen verloren. Konkret: Nach dem Website-Besuch kommt es weder zur telefonischen Kontaktaufnahme oder einer Anfrage über ein Anfrageformular.

Dies ist eine ungeheure Verschwendung von Ressourcen. In diesem Seminar erhalten Sie Tipps, wie es Unternehmen der grafischen Industrie gelingt, wertvolle Besucherströme aus der Zielgruppe für die eigenen Angebote zu generieren.

Sie erhalten Antworten unter anderem auf folgende Fragen:

  • Was kann ich tun, um mehr Anfragen von Kunden über meine Website zu erhalten?
  • Mit welchen cleveren und zugleich einfach umsetzbaren Taktiken lassen sich die Conversion Rates meiner Website nachhaltig steigern?
  • Warum sollten Sie niemals „Jetzt bestellen“ auf Ihre CTA-Buttons schreiben?
  • Warum sollte auf jeder Unterseite ein CTA-Button oberhalb von 600 Pixeln platziert sein?
  • Welche Formulierungen funktionieren auf Websites der grafischen Industrie besonders gut?

Sie sehen dabei auch Best-Practice-Beispiele aus der Branche und können direkt mit Ihrer Website vergleichen.

Ihr Nutzen
Sie analysieren Ihre Website und könnten diese anschliessend optimieren. Hierzu vergleichen Sie Ihre Website mit Best-Practice-Beispielen aus der Branche.
Zudem erhalten Sie Zugang zum virtuellen Campus. Hier können Sie mit Checklisten automatisch ein strukturiertes Dokument generieren. Der Zugang bleibt auch nach dem Workshop bestehen.

Was bringt der Workshop Ihrem Unternehmen?
Sie optimieren die Online-Marketing-Strategie und erhalten Tipps wie Sie die 99 % aktiveren, und wie Sie Ihr Unternehmen wertvolle Besucherströme klarer auf die eigenen Angebote lenkt.
Dieser hochinnovative Ansatz wird in der Branche offenbar noch nicht genutzt und könnte Ihr Unternehmen zu einem echten Vorreiter machen. Zudem sollte so Ihre Customer Acquisition Costs nachhaltig senken.

Zielpersonen
Der Workshop wendet sich sowohl an die Marketing- und Verkaufsverantwortlichen wie auch Geschäftsleitung, die so Schwachstellen erkennt und klare Optimierungs-Aufträge formulieren kann.
Hierfür werden im virtuellen Campus die betreffenden Dokumente erstellt.

Referent
Martin Blatter (lic phil I, dipl. publ.) unterrichtete über drei Jahrzehnte an der Westschweizer Fachhochschule Hes-So Marketing. Er ist auch Autor verschiedener Fachbücher im Marketing. Heute berät er Unternehmen im Online-Marketing.
Er schreibt auch in «swiss print+ communication» und ist Mitautor vom «Management-Vademecum – Handbuch der grafischen Industrie».
Zudem ist der Moderator von verschiedenen Online-Seminaren – Webinaren – im Online-Marketing.

Veranstaltungsort
Schule für Gestaltung Aarau
Weihermattstrasse 94
5000 Aarau

Datum / Zeit
Donnerstag, 22. Oktober 2020
von 09:00 Uhr bis 16:00

Kosten Seminar
viscom- und p+c-Mitglied      Kostenlos
Nichtmitglieder                      CHF 550.00 excl.MwSt.

Anmeldung
www.viscom.ch/agenda
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Anmeldeschluss
Donnerstag, 15. Oktober 2020

Annullationsbedingungen
Bei Abmeldung nach dem Anmeldeschluss werden die Kosten zu 100% in Rechnung gestellt.

Hinweis
Bitte bringen Sie einen Laptop oder ein Tablet mit.

 

Die Anmeldefrist ist abgelaufen!