Neues Schweizer Datenschutzgesetz – das müssen Sie wissen

06.05.2021 - 06.05.2021
 

Im Zeitalter von Digitalisierung, Big Data, Künstliche Intelligenz und Hackerangriffen nimmt der Datenschutz eine bedeutende Rolle ein.

Kunden, Lieferanten und Endkonsumenten fordern vermehrt einen sauberen und zweckgebundenen Umgang mit Personendaten, wodurch von allen Schweizer Unternehmen Schritt halten angesagt ist.
Die Datenmengen wachsen rasant an und es gilt zu überschauen und festzulegen, welche Daten wann wie und wo gewinnbringend eingesetzt werden können, damit Unternehmen optimal von den gesammelten Daten profitieren können.

Um diesem Wandel Rechnung zu tragen, hat das Parlament nach knapp vierjährigem Gesetzgebungsprozess am 25. September 2020 die Revision des Neuen Schweizer Datenschutzgesetzes angenommen.

Lernen Sie in diesem Webinar die wichtigsten neuen Anforderungen kennen und was Ihr Unternehmen umsetzen muss, damit Sie auch weiterhin gesetzeskonform bleiben.
Haben Sie die EU DSGVO bereits umgesetzt? Es gibt trotzdem noch einiges anzupassen – lernen Sie im Webinar auch darüber, wie die Lücken geschlossen werden können.

Datum:
Donnerstag, 6. Mai 2021

Uhrzeit:
08:30 – 09:30 Uhr

Plattform:
Zoom

Referent:
Silvan Becker, Betriebsökonom mit Vertiefung in Management & Recht, ist Datenschutzexperte und Geschäftsführer der BECKER Consulting.

Die BECKER Consulting ist auf die Beratung sowie Umsetzungshilfe von KMU im Bereich Datenschutz spezialisiert.
www.beckerconsulting.ch

Preis
Mitglieder:          Kostenlos
Nichtmitglieder: CHF 200.00

Anmeldung 
www.viscom.ch/agenda 
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Anmeldeschluss 
Montag, 3. Mai 2021

Annullationsbedingungen 
Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss sowie unentschuldiges Nichterscheinen werden CHF 100.00 Administrationsaufwand in Rechnung gestellt.

 

Die Anmeldefrist ist abgelaufen!