Neues nationales üK-Zentrum für alle Lernenden der deutschen Schweiz

Die Mitglieder der Verbände viscom und print+communication haben sich am 8. April 2020 mit grosser Mehrheit für die Zusammenlegung der Deutschschweizer üK-Standorte ausgesprochen. Heute erfolgt der üK-Unterricht an acht verschiedenen Orten über die ganze Deutschschweiz verteilt. In der Abstimmung haben sich die Mitglieder für den Standort Aarau ausgesprochen. Dazu wird in der heutigen Schule für Gestaltung Aargau (SfGA) Raum für die üKs in allen Berufen geschaffen.

In den kommenden Monaten wird dazu vor Ort fleissig gebaut. Für die Polygrafen entstehen drei neue üK-Zimmer, für die Interactive Media Designer entsteht ein multifunktionales Schulzimmer. Dieses beinhaltet ein kleines Studio für Foto- und Filmarbeiten. Daneben gibt es aber auch ein separates, vollwertiges Studio. So entsteht genügend Raum, um alle Bedürfnisse abzudecken. Für die Medientechnologen wird zusammen mit einem neuen Klassenzimmer der Maschinensaal auf die neuste Technik umgestellt und mit je einer Offsetdruckmaschine, sowie einem Digitaldrucksystem von Heidelberg ausgestattet. Schliesslich entstehen auch für die Berufe in der Weiterverarbeitung und die Printmedienpraktiker grosszügige Kursräume mit modernster Technologie.

Die Lernenden werden das neue üK-Zentrum gestaffelt beziehen. Da insbesondere in der Polygrafie je nach Kanton völlig unterschiedliche Schulmodelle zur Anwendung kommen sind hier vereinzelt Sonderlösungen für die Übergangszeit bis zum Vollbetrieb vorgesehen.

Aktuell sind die nachfolgenden Termine vorgesehen:

Polygrafen alle üK per 1.1.2021*
Interactive Media Designer alle üK per 1.1.2021*
Medientechnologen alle üK per 1.1.2021
Printmedienverarbeiter alle üK per 1.7.2021
Printmedienpraktiker alle üK per 1.7.2021

*= Ausnahmen: 

Die üKs 1 und 2 der Lernenden aus St. Gallen und Weinfelden finden wie bisher Schulintegriert statt. Dies gilt für die Lernenden mit Ausbildungsstart 2021. Die weiteren üKs finden in Aarau statt.

Der üK 4 der Interactive Media Designer findet 2021 noch einmal in Bern statt.

Bitte schauen Sie sich die Aufgebote für Ihre kommenden üKs daher genau an und planen Sie Ihre Anreise rechtzeitig. 

Lernende, die eine Übernachtung benötigen, finden unter nachfolgendem Link ein umfangreiches Angebot an Hotelzimmern und Privatunterkünften. Bitte beachten Sie, dass die Lernenden in ihrer Freizeit grundsätzlich unter der Verantwortung der Erziehungsberechtigten stehen. Dazu zählt explizit auch die unterrichtsfreie Zeit.

https://www.aarauinfo.ch/hotels-in-aarau