VOC-Reduktion

Das Projekt hat zum Ziel, die VOC-Emissionen aus Druckereibetrieben um mindestens 50% zu reduzieren. Zur Erreichung dieses Ziels wurde die Koordinationsstelle, getragen von den kantonalen Umweltfachstellen (AG, BE, BL/BS, LU und SG) und p+c (früher viscom) gegründet und mit der Projektumsetzung beauftragt.

Was heisst VOC?
VOC ist die Abkürzung des englischen Begriffs «volatile organic compounds» und bezeichnet eine Vielzahl von flüchtigen organischen Verbindungen. Diese werden als Lösungsmittel in zahlreichen Branchen eingesetzt und sind in verschiedenen Produkten enthalten, so etwa in Farben, Lacken, Reinigungsmitteln und als Treibmittel in Spraydosen. Gelangen diese Stoffe in die Luft, haben sie eine schädigende Wirkung auf Mensch und Umwelt.
 
Weitere Informationen
www.voc-arm-drucken.ch